Kugelvereinzelung

sichere Vereinzelung

kurze Taktzeiten

einfache Handhabung

Beschreibung und Besonderheit

Beschreibung

  • Automatische Vereinzelung der Kugeln
  • Zuführung der Kugeln durch Blasimpuls
  • Kugelvorratsbehälter mit Füllstandsüberwachung
  • Kugeln ab Ø1 mm
  • Taktzeit 2 sec
  • Sichere und exakte Vereinzelung durch Linearschlittensystem
  • Keine elektrostatische Aufladung der Kugeln

Besonderheit

  • Durch die mechanische Gestaltung und das eingesetzte elektronisch-optischen System in der Kugeltransportbaugruppe wird sichergestellt, dass
    1. nur eine Kugel vereinzelt werden kann
    2. die Kugel dem Produkt sicher zugeführt worden ist.
  • Die gleichzeitige Vereinzelung / Zuführung von 2 oder mehr Kugeln ist ausgeschlossen.
  • Prüfstift zur Kalibrierung der Endlagen von Kugeleinlauf und Kugelaustritt
  • Kein Herausfallen der Kugeln aus dem Zuführschlauch bei Wartungsarbeiten

 

Haben wir Interesse geweckt?

Dann fragen Sie uns!